Nimmersatt 2 Jahre später

Manchmal ist es einfach manchmal schwer

Ja ich habe manchmal Heißhunger. Kann kein Gemüse mehr sehen. Aber ab und zu eine kleine Sünde ist erlaubt.

Nach meinem Griechenlandurlaub weiß ich wie frische Tomate, Oliven und Feta schmeckt. Nix Holland. So gibt es eben viel gute Rezepte. Schwierig war für mich, den Brotverzehr einzuschränken. Jetzt mache ich die Scheiben sehr dünn, verzichte aber nicht ganz. Körner-Toastbrot hat sich auch bewährt, da es wenig Masse hat. Dazu esse ich viel Fisch, manchmal auch Fleisch, aber insgesamt weniger. Nach einer Weile gewöhnt man sich daran.

Viel Bewegung gehört auch dazu, und Du bekommst ein ganz anderes Lebensgefühl, kannst Bäume ausreißen. Inzwischen hab ich 7 Kilo weniger.
Natürlich ist es viel einfacher wenn Du oder Dein Partner gerne kocht.

Spare nicht an der Qualität, sondern an der Menge.
Ein Glas Wein, statt zwei.
Totalverzicht muss gar nicht sein, denn das ist frustrierend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA-Bild

*